×
Sonntag. 14 Juli 2024
+352 223 228 – 1

VERSICHERUNGEN

Die Beschäftigten von Versicherungsgesellschaften, die am Finanzplatz Luxemburg ansässig sind, werden durch einen Kollektivvertrag (Convention collective de travail, CCT) geschützt. Dieser Kollektivvertrag wird zwischen den Gewerkschaften und natürlich der ALEBA und dem Patronat, d.h. den Mitgliedern der Vereinigung der Versicherungs- und Rückversicherungsgesellschaften des Großherzogtums Luxemburg (ACA), www.aca.lu) für eine Dauer von in der Regel drei Jahren geschlossen. Dieser Tarifvertrag garantiert qualitativ hochwertige Arbeitsbedingungen, die oft das im Arbeitsgesetzbuch vorgesehene übertreffen.

 

Der letzte Gesamtarbeitsvertrag für Arbeitnehmer in der Versicherungsbranche wurde im Juni 2021 unterzeichnet und bleibt bis Ende 2023 in Kraft. Auf Anfrage kann Ihnen eine gedruckte Version des aktuellen Gesamtarbeitsvertrags (auf Deutsch, Französisch oder Englisch) zur Verfügung gestellt werden.

Der GAV Versicherungen 2021-2023 ist in drei Sprachen verfügbar

 

 

Hilfe